schliessen

Il Giornale dell'Architettura
Ritratti di città. Lucerna e il concetto di sviluppo​​​​​​​
​​​​​​​

NZZdomizil
Immobiliennachfrage im Wechselbad
 

Areal Fürigen Stansstad
Wettbewerb 2018
2-stufig, 2. Rang, mehr+
 

Polizeizentrum Bern
Wettbewerb 2018
mit Büro Konstrukt
3. Rang, mehr+
 

Dorfkern Mattli Stansstad
Wettbewerb 2018
2. Rang, mehr+
 

Projekt METROPOLIS
Seetalplatz Emmen
Projektstand Baueingabe
 

Wohnüberbauung
'Moschti' St. Erhard
Projektstand Ausführung
​​​​​​​

Ruswil
Zentrumsüberbauung
mit Eberli Sarnen
Projektstand Ausführung
 

Lussi + Partner AG
Neustadtstrasse 3
CH-6003 Luzern
T ++41 (0)41 228 20 30
F ++41 (0)41 228 20 31
info@lussipartner.ch

Dreilindenschulhaus Propsteimatte Luzern

Das Areal des Stiftbezirks im Hof Luzern wird am Kapuzinerweg erweitert durch ein weiteres eigenständiges Gebäude, wie es die Hofkirche, die Propstei oder das Priesterseminar darstellen. Die Oberflächen des Sichtbetons bestehen aus vorgehängten, glatten und reliefartigen Betonelementen in Anlehnung an die Bruchsteinmauern der Hofkirche. Terrassen mit meterhohen Mauern und vorgelagerten Hecken zeichnen das Hangrelief.

Bausumme
CHF 18 Mio.
Auftrag
Projektwettbewerb auf Einladung, 1.Rang
Ausführung
2003-2005
Bauherr

Kaufmännischer Verband Luzern

Fotos
Franz Rindlisbacher
Mitarbeit

Brigitte Bossardt

Astrid Kartmann

Fabian Kaufmann

Zusammenarbeit

Bauleitung: Christoph Weibel Buchrain

Fachplaner

Robert Gissinger dipl. Landschaftsarchitekt BSLA, Luzern

Projekt

Lussi+Halter Architekten